„Mein Reisetagebuch Dubai & Abu Dhabi“ von Dirk Schwenecke

Der perfekte Begleiter für den Urlaub…

Rezension. Aus eigener Erfahrung berichte ich euch über das Buch. Viel Spaß beim Lesen.

Der Aufbau „Mein Reisetagebuch Dubai & Abu Dhabi

Das Buchcover zeigt das Burj al Arab. Einen Ausschnitt der Weltkarte, wo sich Dubai und Abu Dhabi befinden sowie einen orientalischen Souk (Markt) mit einer Laterne aus 1001 Nacht. Mein Reisetagebuch Dubai & Abu Dhabi hat mit seinem Din A 5 Format eine perfekte Größe um in meine Büchertasche hineinzupassen.
Es ist ca. 90 Seiten stark. Auf der ersten Seite wird der Leser auf den Wolkenkratzer Burj Khalifa aufmerksam gemacht und nach dem Reisezeitraum gefragt.

Die nachfolgende Doppelseite zeigt sieben Reisehighlights rund um Dubai und Abu Dhabi. Weitere Einzelseiten zu Reisevorbereitung, Packliste und Anreise folgen.
Nach der Anreise sind auf den nachfolgenden Doppelseite ganz viele Tagebuchseiten für persönliche Notizen. Der Tag und das Datum wird eingetragen und dann kann es auch schon losgehen mit dem Selber schreiben und kreativ sein. Die Tagebuch – Seiten, mal mit und ohne Destinationsfotos, bieten einen ausreichenden Platz für die schönsten Eindrücke in Dubai und Abu Dhabi und viele weitere.

Zum Ende von Mein Reisetagebuch Dubai & Abu Dhabi findest du deinen persönlichen Sprachkurs für den entspannten Aufenthalt vor Ort. Viele weitere spannende Seiten warten auf dich. Halte die Erinnerungen für dich und deine Mitreisenden fest. Viel Spaß beim Selbst schreiben und kreativ sein.
Dieses liebevoll gestaltete Reisetagebuch eignet sich als Geschenk für deine Lieben.

Mein Reisetagebuch Dubai & Abu Dhabi

 

Mein Eindruck „Mein Reisetagebuch Dubai & Abu Dhabi

Nach vielen Kreuzfahrten auf denen ein Ringbuch mein ständiger Begleiter war, wollte ich bewusst kein Ringbuch mehr und entschied mich für ein gebundenes Buch.
Auf Anhieb fand ich es sehr ansprechend  und die liebevolle Gestaltung weckte direkt mein Fernweh für den Orient.
Während einer Seereise Tagebuch führen wird für mich eine neue Erfahrung während der Reise erschließend. Den Vorteil sehe ich darin, dass ich alles gebündelt habe und nichts verloren gehen kann.

Im Reisegepäck jeden Dubai & Abu Dhabi Urlaubers darf das Buch nicht fehlen!

Reisetagebuch Dubai und Abu Dhabi

Über „Enjoytheworld“

Dirk Schwenecke, geboren am 28.09.1983 und wohnt in Dresden. Alles begann im Jahr 2013 mit einem Reiseführer über die karibische Insel Curaçao. Das war aber noch über einen kleinen Selbstverleger-Verlag. In diesem Jahr habe ich Enjoytheworld – Aus Liebe zum Reisen gegründet. Ich finde es toll kreativ zu arbeiten und gleichzeitig etwas zu entwerfen, was Reisenden hilft, den Urlaub noch intensiver erleben zu können. Die Reisetagebücher eignen sich ebenso als Erinnerungsstück an eine ganz besondere Reise oder als Geschenkidee, denn der nächste Urlaub ist bestimmt schon in Planung?

Vier Fragen an Dirk Schwenecke

Dein schönstes Erlebnis in Dubai und Abu Dhabi?? Dubai und Abu Dhabi, speziell Dubai, ist für mich eine der schönsten Städte, die ich bisher bereist habe. Man hat nie das Gefühl gestresst zu sein, es gibt immer wieder etwas neues zu entdecken und es ist gleichermaßen modern wie auch traditionell. Man hat ein einmaliges Sicherheitsgefühl, egal ob als Mann oder als alleinreisende Frau. Im Grunde, kann man auch als Frau allein in der Nacht durch Dubai laufen und es wird einem nichts passieren. Es ist einfach faszinierend, der Kontrast zwischen atemberaubender Architektur, dem multikulturellen, friedlichen Miteinander, die tolle Infrastruktur und dem wuseligen Treiben in Deira, was die Altstadt ist. Mein Highlight waren zum einen das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa aber auch Dubai Marina mit dem gemütlichen Marina Walk, einem Fußweg, welcher einen entlang der künstlichen Kanäle entlang führt und seinen Blick immer wieder erstaunt in Richtung Himmel, entlang der Wolkenkratzer schweifen lässt.
Wie viele Monate nimmst du dir Zeit zum Schreiben eines Reisetagebuchs? Ein Reisetagebuch dauert ca. 3 Wochen. Am umfangreichsten sind das Bilddesign der Fotos der einzelnen Tagebuchseiten, das zeichnen der Karte und die Gestaltung des Cover.
Welche drei Bücher hast du zuletzt gelesen? Mit den letzten drei Büchern meinst du sicher alles Mögliche… Also meine letzten Bücher waren Thriller und Biografien. Biografie war über Dirk Rossmann. Thriller war die Buchreihe von Cody Mcfadyen und Dan Brown fand ich immer toll.
Was wird Dein nächstes Projekt? Das nächste große Projekt wird Mein Reisetagebuch Australien, da zeichne ich gerade die Karte. Das Reisetagebuch wird wahrscheinlich Ende September erscheinen.
Dubai und Abu Dhabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.