Buch-Tipp „Tu, was ich dir sage“ von Drea Summer

30/08/2018 0 Von Ahoi

Nach Band 1 folgt nun Band 2 unter dem Titel „Tu, was ich dir sage“ von Drea Summer

Im Urlaub gelesen…

„Tu, was ich dir sage“ von Drea Summer

Werbung und Rezension. Dieser Artikel enthält Werbung für das Buch „Tu, was ich dir sage“ von Drea Summer. Vielen Dank an dieser Stelle an Drea Summer, die mir ihr Buch kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Aus eigener Erfahrung berichte ich euch über das Buch. Viel Spaß beim Lesen.

Nach dem erfolgreichen Debüt Krimi  „Mit leisen Flügeln“ durfte ich Teil 1 der Gran-Canaria-Thriller Reihe mit dem Titel „Sie sind nichts wert“ lesen. Heute folgte Teil 2 unter dem Titel „Tu, was ich dir sage“. Die kanarischen Inseln , insbesondere die Insel Gran Canaria, begleiten mich schon eine ganze Weile auf meinen Kreuzfahrten. Leseprobe Tu, was ich dir sage

Im Reisegepäck jeden Kanaren Urlaubers darf das Buch „Tu, was ich dir sage“ von Drea Summer nicht fehlen.

Im Reisegepäck jeden Kanaren Urlaubers darf das Buch „Tu, was ich dir sage“ von Drea Summer nicht fehlen.

Zum Inhalt des Buches  „Tu, was ich dir sage“

Als ein Toter auf dem Parkplatz des Zoos Palmitos Park auf Gran Canaria gefunden wird, ist es vorbei mit der ungetrübten Urlaubsidylle. Die Polizei kommt zu der Erkenntnis, dass es sich um einen Selbstmord handelt. Der Tote galt bereits sieben Jahre als vermisst. Warum taucht er ausgerechnet jetzt auf? Und wo war er die ganze Zeit?
Tage später verschwindet der deutsche Urlauber Leo spurlos aus einer Diskothek in Playa del Inglés.
Inspektor Carlos Muñoz Díaz ermittelt, doch bald entwickelt sich der Fall für ihn zu einer persönlichen Tragödie.
Stück für Stück offenbart sich ein Abgrund unmenschlicher Abscheulichkeit.

Unterwegs Literatur - Tu, was ich dir sage von Drea Summer

Unterwegs Literatur – Tu, was ich dir sage von Drea Summer

Mein Eindruck von „Tu, was ich dir sage“

Teil 2 – Herzlich Willkommen zurück auf der Insel Gran Canaria. Bereits in Teil 1 konnte ich meine spanisch Kenntnisse ein wenig wiederholen und verbessern – ich war fit für Teil 2. Nicht minder wundert es mich, dass Drea Summer ihrer Linie treu geblieben ist und die Leserinnen und Leser weiterhin Spanisch lernen lässt. Ein paar neue Vokabeln kommen hinzu und lassen so das Buch absolut authentisch werden. Das Buch ist in einen Prolog und 42 Kapitel unterteilt.

Das Cover zeigt eine Villa, die umgeben von Palmen, in einen Hang gebaut ist. Die Villa ist umgeben von einem hohen Zaun, der den Einblick auf das Portal unmöglich macht. Die dunklen Schreiben im Erdgeschoss und im darüberlegenden Stockwerk sind abgedunkelt und lassen keinen Blick ins Innere der prachtvollen Villa zu. Was sich dahinter wohl abspielen mag??

Im zweiten Teil gibt es ein Wiedersehen mit Inspektor Carlos Muñoz Díaz und Sarah Österreicher. Beide sind ganz in ihrem Element zu ermitteln und herauszufinden wie der Tote vor den Zoo Palmitos Park gekommen ist. Es beginnt ein Rätsel raten wer der oder die Mörder/in ist?? Die Rolle des Inspektors wurde von Drea Summer mit höchster Sorgfalt herausgearbeitet. Mehr verrate ich an dieser Stelle nicht.

Im Reisegepäck jeden Kanaren Urlaubers darf das Buch nicht fehlen egal ob als Printausgabe, ebook oder kindle.

Vielen Dank an Drea Summer für dieses fantastische Buch.
Mit freundlicher Genehmigung von Drea Summer.

Erhältlich ist das Buch im Buchhandel direkt hier oder bei Amazon

 

Über die Autorin

Drea Summer, geb. 2.9.1978 in Graz (Österreich). Das Schreiben lag mir schon immer im Blut, allerdings musste ich zuerst mein Genre finden, in dem ich mich auch wohlfühle. Mit meinem Lieblingsmenschen lebe ich auf Gran Canaria seit Dezember 2016. Und ehrlich, ich habe keinen Tag davon bereut, diese Entscheidung getroffen zu haben.

Fünf Fragen an Drea Summer

Thriller lesen, Gran Canaria kennenlernen und gleichzeitig Spanisch lernen – hast du es dir so vorgestellt?
Ehrlich gesagt, nein. So, war das gar nicht geplant von mir. Eigentlich wollte ich nur einen Thriller schreiben, der auf meiner Lieblingsinsel spielt. Aber Gran Canaria ist so schön, somit musste ich diese Faszination, die diese Insel auf mich ausübt, in meinen Büchern auch an meine Leser weitergeben. Das mit dem Spanisch lernen war so gar nicht geplant. Um authentisch wie möglich zu sein, wollte ich nicht auf spanische Vokabeln verzichten. Allerdings, wenn mein Leser kein Spanisch kann, dann ist das mit Übersetzungsprogramm etwas mühselig zu lesen.
Somit ist die Übersetzung dazugekommen. Was will der Leser mehr? Ein spannender Thriller mit Reiseführer und Vokabeltraining *lach*

Immer unermüdlich dabei Inspektor Carlos Muñoz Díaz – was ist er für ein Mensch?
Carlos mag ich persönlich sehr gerne. Er ist ein echter Spanier. Somit auch sehr impulsiv in allen Lebenslagen. Das war mit ein Grund, warum er im ersten Teil bereits von Sarah fasziniert war.
Er kann sehr schroff sein und sein Temperament geht manches Mal mit ihm durch. Doch er ist ein Mann mit Herz und Familie ist bei ihm großgeschrieben. Er liebt eine gewisse Ordnung, akzeptiert aber
bei anderen ihre eigene Lebensweise und Lebensart.

Woher kommen deine Ideen für das Buchcover?
Meine Buchcover werden von meiner Designerin Claudia erstellt. Für Teil 1 habe ich gar keinen Wunsch geäußert. Das hat sie von alleine alles so gemacht. Bei Teil 2 habe ich den Wunsch mit der Villa geäußert.
Teil 3 habe ich ja weiter unten bereits geschrieben, was ich mir vorstelle. Den Wunsch werde ich an Claudia so weitergeben und sie wird das wieder perfekt umsetzen.

Mit Band drei folgt eine Fortsetzung. Wie geht es weiter?
Auf dem Cover wird eine Yacht zu sehen sein, aus welcher Perspektive auch immer ;-). Soviel sei mal verraten. Es wird Tote geben *lach*. Du wirst Sven und Jenny kennenlernen. Sowie auch Aurelia und Malia werden eine tragende Rolle spielen. Und es wird eine große Überraschung geben, mit der du nicht rechnen wirst.

Die Insel und Drea Summer?
Ich, als Autorin sehe einsame Plätze auf dieser Insel natürlich mit anderen Augen. Aber ich genieße jede Sekunde hier und freue mich immer wieder am Strand zu sitzen und neue Ideen
für meine Bücher zu sammeln. Hier fühle ich mich wohl, hier bin ich zuhause <3

Unterwegs Literatur - brandneu - Tu, was ich dir sage von Drea Summer

Unterwegs Literatur – brandneu – Tu, was ich dir sage von Drea Summer