Ahoi und Moin Moin!

Ich bin Kathy und komme aus dem quirligen Rheinland.
Zwischen Düsseldorf, Köln und Bonn bin ich daheim.

Kathy unterwegs auf der Insel Lanzarote
Kathy unterwegs auf der Insel Lanzarote

Das Reise – „gen“ habe ich von meinen Großeltern vererbt bekommen. Mein Opa sagte zu Lebzeiten immer „die einzige Insel die ich nie bereist habe ist Mallorca“. Seit frühester Kindheit bin ich unterwegs – zu Land oder zu Wasser. Ich war sogar schon auf Mallorca.

Nach meiner ersten Kreuzfahrt im Jahr 2011 begann ich damit meine erlebten Landausflüge aufzuschreiben.

Es ist möglich barrierefrei auf Kreuzfahrt zu gehen. Auf der Suche nach barrierefreien Ausflügen rund um die Hafenstädte können meine Leser auf mehr als sieben Jahre Erfahrung mit Kreuzfahrten zurückgreifen.

Begleitet mich „kreuz und quer“ durch Europa & die Kanaren & Azoren, Nordamerika und die Karibik.

„Barrierefrei auf Kreuzfahrt“ – nicht nur für Menschen mit Rollstuhl, Rollator & co. sondern auch für Familien mit Kindern im Buggy – Alter.

Meine 100% barrierefreien Ausflüge können ganz bequem und „auf eigene Faust“ nachgereist werden.
Bei den 50% barrierefreien Ausflügen handelt es sich um Ausflüge mit Reisebus, Auto, Twizzy oder Boot.

Unterwegs zu sein auf Kreuzfahrt heißt auch unabhängig zu sein und sich frei zu fühlen.
Manchmal kann dies gar nicht so einfach sein, denn Medikamente müssen beispielsweise morgens, mittags oder abends eingenommen werden. Wichtig ist dabei die Medikamente immer in der Originalverpackung mitnehmen und die Menge an Medikamenten der Reisedauer inkl. einer Reserve für Notfälle anzupassen. Meine Empfehlung ist lebensnotwendige Medikamente im Handgepäck mitzuführen.
Mein Tipp: Vor einigen Jahren hat der ADAC ein Dokument genau für diesen Fall herausgebracht.
(In einer Tabelle kann übersichtlich aufführt werden, welche Medikamente und Materialien Sie mitführen und wie viel Sie wovon brauchen. Auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch wird bestätigt, dass die aufgeführten Güter für Sie persönlich bestimmt sind und nicht etwa im Land verkauft werden sollen. Besonders wirksam sind solche Bescheinigungen erfahrungsgemäß, wenn Sie Stempel und Unterschrift Ihres Arztes tragen. Ein Tipp: Auch, wenn Sie im Ausland einmal ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen müssen, erklärt das Formular schnell, welche Medikamente sie für gewöhnlich einnehmen. Quelle: ADAC)

Hast du Fragen zu einem bestimmten Reiseziel?
Oder einer Kreuzfahrt Route?
Oder zu Aktivitäten vor Ort?

Hier findest du Antworten
– für deine Reiseplanung
– Reisetipps
– zu meinen besuchten Destinationen
und vieles mehr

Zum Interview bei

REHACARE Magazin – Kreuzfahrt: Barrierefreiheit mit an Bord

REHACARE Magazin zum Thema Kreuzfahrt und persönliches Handicap

Kreuzfahrtautorin Brina Stein zum Thema Kreuzfahrt mit Handicap

Frauenpower trotz MS von Caroline Régnard-Mayer zum Thema Barrierefrei auf Kreuzfahrt

Familienblog von Lari Lara  – Eine Mama macht Spagat – zum Thema Barrierefrei auf Kreuzfahrt


Gastbeiträge

Reiselust und Fernweh: Kiel – 48h in Deutschlands nördlichster Großstadt

Reiselust und Fernweh: Brühl – Willkommen in der Schlossstadt!


Blogparaden

Die bunte Christine: Mein Reisemoment 2017

Kult Reiseblog: Weihnachten in anderen Ländern: Blogger berichten aus aller Welt

Choices of life: Reisetipps 2018

Flugentenblog: Jamaika – und die drei Fragezeichen???

So nah und so fern Beauty: Die tollsten Spas weltweit

Deutsches Historisches Museum: BLOGPARADE: „EUROPA UND DAS MEER – WAS BEDEUTET MIR DAS MEER?“ | #DHMMEER

Fine Skill SunnyEra: Welcome to our Dinner!


Ein Teil von

Cruvidu:

City Sightseeing mit dem Hop on Hop off Bus

Auf den Spuren der Titantic

César Manrique – ein bedeutender Künstler für die Insel Lanzarote

Fine on Tour: Der dunklen Jahreszeit entfliehen Sonnenziele im Winter

Ich freue mich über Kommentare. Gerne kannst du mir auch eine E – Mail schreiben. Ich freue mich über deine Nachricht und regen Austausch!

(5) Comments

  1. Aöexander Möller

    Wow, echt umfangreiche Seite. Wunderschön sind Deine Erinnerungen und Erlebnisse in Wort und Bild dargestellt. WEITER SO!!!
    Lieben Gruß und weiterhin allzeit gute Reise, Alex von https://www.AlexanderMöller.de

  2. Isa

    Ich finde eueren Seitennamen richtig toll, der bleibt im Gedächnis! Ich werd gleich mal durch eure Beiträge stöbern 🙂

    Viele Grüße
    Isa von lustloszugehen

  3. Julie

    Mit deinem Blog machst du bestimmt vielen anderen Menschen Mut, trotz körperlicher Einschränkung zu reisen. Das finde ich toll!
    Liebe Grüße
    Julie

  4. Denise

    Klingt interessant. Wir kommen aus der selben Ecke 🙂 Ich werde auf jedenfall mal durch deine Beiträge stöbern, insbesondere die Literaturtipps. Kreuzfahrt schließe ich für mich allerdings aus, da ich versuche möglichst umweltbewusst zu reisen. Segeln finde ich z.B. echt klasse 🙂

    LG Denise

    1. Ahoi

      Hallo Denise! Urlaub auf dem Wasser ist herrlich. Gerne kannst du auch meine Ausflugstipps nutzen 😉
      Viele Grüße Kathy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.