4 Sommer-Cocktails Karibik

Rezepte für 4 Sommer-Cocktails 

Muskat Espresso Martini:
37,5
ml Grenadian Rum 37,5 ml
Kahlua 37,5 ml Cold Brew Kaffee
10 ml Muskat Sirup

Alle Zutaten dazugeben und mit reichlich Eis schütteln, in gekühltes Martini-Glas abseihen und mit einem Hauch Muskatnuss garnieren.

Karibischer Rum Cocktail – Muskat Espresso Martini.

Chilli & Coconut Mojito: 50 ml Grenadian
Rum
1 Voll Limette
Dash Coco Lopez
12,5 ml Chilli Sirup
Handvoll Mint Leaves

Alle Zutaten in ein Collins-Glas geben und mit zerstoßenem Eis umrühren, mit einem Minzzweig garnieren.

Caribbean Rum Cocktail – Chilli & Kokosnuss Mojito.

Grapefruit & Marzipan Daiquiri:
50ml Mount Gay Rum (unmarkierte Flasche)
1 Blackberry verworren
1/8 Grapefruit
1 voller Limette
12,5ml Orgeat Sirup

Muddle Blackberry, alle anderen Zutaten hinzufügen und mit Eis schütteln. In ein mit Zucker gefülltes, mit Eis gefülltes Glas geben.

Karibischer Rum Cocktail – Grapefruit & Marzipan Daiquiri.

Zombie:
75ml Grenadian Rum
25ml Apricot Brandy
25ml
Ananassaft 25ml Orangensaft
1 Limette
15ml Grenadine

Alle Zutaten schütteln und mit einer Limettenschale mit überproportionalem Rum und einer Muskatflamme garnieren.

Karibischer Rum-Cocktail – Zombie.

Alle oben genannten Cocktails sind köstlich und perfekt zum Abkühlen bei Fieber. Allerdings muss ich zugeben, dass mein Favorit der vier karibischen Rumcocktails der Chilli & Coconut Mojito ist. Die Mischung aus Westerhall – grenadischem Rum, Limette, Coco Lopez, Chilisirup, Minzblättern und Crushed Ice war einfach köstlich und ach so erfrischend. Also definitiv wird es immer wieder mal machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.